Blumen für Balkon und Garten als Nahrung für Bienen, Hummeln und Co
Links

Links für einen ersten Einstieg in's Thema

Haltung von Bienen = Imkern

Haltung von Bienen als (Neben-)Beruf oder „Stadtimkern“ als Hobby? 

  • Ein bisschen mehr zu dem Thema für Honig-Liebhaber, Einsteiger und Interessierte.

Imkern als Beruf

Für Imker ist der Beruf schwierig geworden

Dies liegt zum Beispiel an Ursachen, wie

  • der Entwicklung im Honigmarkt,
  • Schadstoffbelastung / Pestiziden auf Blüten,
  • Schädlingen (z. B. Varroamilben),
  • Hohen Erwartungen an die Bestäubungsleistung bei Aufstellung,
  • Nektarfreies Saatgut (für private und landwirtschaftliche Nutzung!).

Die neuen Stadt-Imker

Imkern als Hobby? – Bienenhalt soll einfach sein und es wird ein intensives Marketing für das neue Hobby betrieben.

  • Willst Du Stadtimker/in werden?
  • Kennen Sie Aufwand, Risiken und Chancen?
  • Haben Sie genug Hintergrundwissen?

Wer nicht gleich Hobby-Imker/in werden will, kann sich auch vielfältig in anderer Weise für die brummeligen Freunde engagieren.

Imker sein – Ein Film

Da ich als Betreiber der Seite Bienen-Blumen.net selbst kein Imker bin,  soll hier nur auf das Thema verwiesen und Diskussionen aufmerksam gemacht werdenIch verbringe derweil schon die Zeit mit den Fotos und Internet. 😉

Eine Einführung in das Thema der Bienenhaltung, die erforderlichen persönlichen und wirtschaftlichen Entscheidungen und viel Hintergrundwissen habe ich in folgender Story des ARD-Chanels bei Youtube gefunden:


Der Bienenretter

Die Reportage von NDR / ARD
– „Das weltweite Bienensterben macht Bio-Imker Mirko aus Mecklenburg-Vorpommern große Sorgen. Er sagt Monokulturen, Parasiten und Pestizidbelastung den Kampf an.“

Category: News & Politics

License: Standard YouTube License