Blumen für Balkon und Garten als Nahrung für Bienen, Hummeln und Co
Links

Links für einen ersten Einstieg in's Thema

Der heimische Garten – bienenfreundlich!

Ein Garten kann schön sein (Ziergarten) oder nützlich (Nutzgarten). Für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge können dabei immer geeignete Pflanzen den Garten bereichern.

Tatsächlich sind zahlreiche weitere Gartentypen bekannt und werden von Gartengestaltern angelegt und gepflegt. Wikipedia listet zum Beispiel insgesamt 38 Arten von Gartentypen (Abruf/Stand: 08.05.2016)

Ziergarten

Die Ziergärten lassen sich zum Beispiel nach der Art der Anlage einteilen:

  • Dachgarten
  • Steingarten
  • Wassergarten

Nach der Art der vorherrschenden Pflanzen kann ein Zeirgarten auch sein

  • Rosengarten
  • Staudengarten 

Anm: Ungefüllte Rosen bieten Pollen aber keinen Nektar für Bienen. Für Blattschneiderbienen lohnt sich ein Besuch, der meist aber dem Gärtner missfällt!

… und heute für Städter besonder wichtig natürlich der nach seinem Zweck bestimmte

  • Duftgarten
  • Relax-Garten

Für diesen sollten entspannende duftende, leicht pflegliche Wildblumen ausgewählt werden. Diese können auch Pollen bzw. Nektar für die Bienen und Schmetterlinge bieten.

(…)

Nutzgarten

Die Nutzgärten lassen sich in verschiedene Arten der Nutzung unterscheiden

Bei den Pflanzen oder der Nutzung sind jedoch vielfältige Überschneidungen möglich:

  • Kräutergarten
  • Gemüsegarten
  • Obstgarten

Daneben wird zuweilen gesondert aufgeführt der

  • Heilkräuter- / Apothekengarten

und heute für Städter besonder wichtig natürlich der

  • Relax-Garten

Über historische Formen des Garten seit der Römerzeit, insb. den

  • Lustgarten und den
  • städtischen Garten

informiert z. B. der Wikipedia-Artikel „Garten“. Der WikipediaArtikel verlinkt auf zahlreiche weiter führende Informationen.

(…)

Pflanzen-Tipp: Phacelia-Gewächse

Das nektarreiche Büchelschön (Phacelia-Gewächse) soll Bodenverbesser, „Unkraut“-Verhinderer und eine sehr ertragreiche Imkerpflanze sein.

Bienen-Blumen im
Ziergarten

Folgende Blumen und Pflanzen bieten im Ziergarten auch für Bienen und Schmetterlinge viel Pollen und Nektar:

  • Bienenfreund = Phacelia 
  • Fette Henne (Steingarten)
  • Flockenblume (lehmige Böden)
  • Glockenblume (halbschattig)
  • Kornblume
  • Krokus
  • Lavendel (Duftgarten)
  • Lilie
  • Ringelblume
  • Schmucklauch
  • Sonnenblume
  • Sonnenbraut
  • Steinklee
  • Ysop (Bienenkraut)

Weitere Blumen können bald über die Empfehlungen für den Zierbalkon gefunden werden.

Bienen-Blumen im Nutzgarten

Folgende Blumen und Pflanzen bieten im Nutzgarten auch für Bienen und Hummeln besonders viel Pollen und Nektar:

  • Apfel-Baum
  • Bartblume (Strauch)
  • Borretsch (Würzkraut)
  • Brombeere (Strauch)
  • Haselnuss (Strauch, Frühblüher)
  • Himbeere (Strauch)
  • Kapzinerkresse
  • Katzenminze
  • Koriander
  • Oregano
  • Rosmarin (Strauch)
  • Salbei
  • Thymian
  • Wilder Wein

Weitere Blumen können bald über die Empfehlungen für den Nutzbalkon gefunden werden.