Blumen für Balkon und Garten als Nahrung für Bienen, Hummeln und Co

Der bienenfreundliche Balkon 

Feierabend und raus auf den Balkon. Oder sogar mal einen Urlaub auf „Balkonien“? 

Wie wäre es da mit ein paar friedlich summenden Freunden, einem Honig-Eis oder einem kräftigeren Stück Bienenstich? Hier einige erste Anregungen für eine bienenfreundliche Nutzung, schöne Gestaltung von Röpfen und Blumenkästen und einfach zu pflegenden Pflanzen. Auch wer Bienen schützt, will ja in der Regel nicht „für“ den Balkon leben. Der Balkon soll in der Regel als kleine Oase zum Sonne tanken und zur Entspannung da sein.

Zierbalkon

Auf einem Zierbalkon können schöne und zugleich bienenfreundliche Pflanzen gezogen werden.

  • Topfpflanzen (z. B. Astern)
  • Kletterpflanzen (Kletterrose, ungefüllt!)
  • Pflanzen für Balkonkästen (Primeln, Ringelblumen)

Bei der Auswahl von Saatgut lassen sich vielfältige und wunderschöne Blumen wählen, die auch für Bienen Pollen und/oder Nektar anbieten. Doch als gestaltende Balkon-Gärtner/in ist auch auf folgende Punkte zu schauen:

  • Lichteinfall (Sonne, Halbschatten, Schatten)
  • Höhe der Pflanze
  • Farben der Pflanze(n)

Früh zu beachten und dann meist gut zu meistern sind die Anforderungen an einen bestimmten 

  • Bodentyp.

Hier ist bei der Wahl der Blumenerde auf die richtige Mischung zu achten. Und es sollte – so meine Bitte – eine torf-freie Erde gewählt werden.

Nutzbalkon

Auf einem Nutzbalkon lassen sich Pflanzen nutzen, die Mensch und Bienen in gleicher Weise „nützlich“ sind.

  • Kräuterpflanzen (z. B. Koriander)
  • Gesunde-/Heilpflanzen (Thymian)
  • Rankpflanzen (Kapuzinerkresse)

Es gibt natürlich auch ganz besondere Wünsche von anderen Tieren, die manchmal berücksichtigt werden können:

  • Katenzminze (für alle Katzenfreunde)

Mit einigen Kletterpflanzen könnt ihr auch einen lebendigen und schönen Sichtschutz um ein Rankgestell wachsen lassen, der Bienen schmeckt. Z. B. mit den bienenfreundlichen Rankpflanzen

  • Blauregen
  • Cortoneaster
  • Efeu
  • Wilder Wein

Auch bei der Gestaltung und ein bisschen mehr Privatraum auf einem Balkon lassen sich Bienen-Pflanzen sehr gut einsetzen.