Blumen für Balkon und Garten als Nahrung für Bienen, Hummeln und Co
Links

Links für einen ersten Einstieg in's Thema

Kiel

18 neue Blühwiesen soll Kiel in den nächsten drei (3) Jahren bekommen. Das werden leider nur 6 pro Jahr sein. – Die Ratsversammlung von Kiel hat am 16.05.2019 beschlossen, 18 weitere öffentliche Grünflächen im Kieler Stadtgebiet in Blühwiesen umzuwandeln (s. Drucksache 0326/2019). Darüber informierte die Amtsleitung des Grünflächenamts die Ortsbeiräte von Kiel per Schreiben unter dem 25.06.2019. Nun wird in den Ortsbeiräten der Stadtteile nach den entsprechenden Flächen bis zum 31.10.2019 für die „neuen“ Blühwiesen gesucht.

Alte Blühwiesen in Kiel - Foto Exner (Aug. 2019)

Alte Blühwiesen in Kiel – Foto Exner (Aug. 2019)

Dank der nicht ganz überraschenden Sommerpause beginnt gerade erst die Suche: Auch ich war bei zwei Sitzungen von Ortsbeiräten zu dem Thema dabei.

Weiterlesen

Lokal-Termin für Wildbienen in Kiel

Voigt: Foto einer BlutbieneAm 01. Mai 2016 führte Norbert Voigt wieder fachkundig durch den neuen botanischen Garten in Kiel. Sein Thema: die fleißigen, heimischen Wildbienen am Tag der Arbeit – … und bei der Arbeit.

Bei schönstem Sonnenschein fanden sich ein

  • ca. 35 interessierte Zuhörer aus Kiel und Schleswig-Holstein, darunter auch einige Fotografen/innen und eine Bienenbotschafterin.
  • Verschiedene Wildbienen, wie z. B. Weiterlesen

Wildblumen sollen Wildbienen anlocken!

Wildblumen für WildbienenMit der Aktion „Wildblumen für Wildbienen“ hat die Landeshauptstadt Kiel eine Samentüte für eine buntere und bienenfreundliche Stadt verteilt.

Mehr durch Zufall habe ich ein Exemplar davon erhalten. Nach einem kurzen Anruf habe ich selbst nochmals ca. 80 Samentüten abgeholt und verteilt, einen Facebook-Eintrag gemacht, usw. [10. Weiterlesen