Blumen für Balkon und Garten als Nahrung für Bienen, Hummeln und Co

Pflanzenlehre/-kunde

Hier will ich Wissen zu Pflanzen sammeln, die bienenfreundlich sind. Dabei geht es neben der Pflege, Saat, Boden, um

  • wissenschaftliche Hintergründe und die Ko-Entwicklung und Abhängigkeiten von Bestäubern & Pflanzen (die unterhaltsam dargeboten sind!:), 
  • verständliches Wissen für ein bienenfreundliches Pflanzen, welches auch dem Garten-Praktiker und -Gestalter hilft.

Da ich selbst eher ein Händchen für Fotos und Webseiten habe, würde mich die tatkräftige  Unterstützung von der Spezies „Menschen mit grünem Daumen“ sehr freuen. 

Einstiegshilfe(n)

Da ich selbst erst 2016 bewußt das Thema bienenfreunliche Pflanzen auf meinem Balkon aufgenommen habe, kann ich zunächst nur Hilfe für „Dummies“, äh Einsteiger – wie mich – anbieten:

Diese Seite der Initiative „Deutschland summt!“ bietet zahlreiche Pflanzenlisten für Bienenfreunde und einen ersten Einstieg in die Hilfe für mehr Artenvielfalt – vor oder hinter der eigenen Haustür!

Wer mehr will:

Eine umfangreiche Liste von Einzeltipps für das naturnahe Gärtnern, bei dem jedem Einsteiger zahlreiche Ideen vermittelt werden. 

Anbieter: naturimgarten.at

Für Bilbliophile und Hardware-Freunde:

  • „Verlockende Gärten für Biene & Co“ als Kapitel im Buch „Mein Insektenhotel“ von Melanie von Orlow, 2. Aufl., Ulmer, 2015. 

Auf S. 63 – 107 werden mit zahlreichen Pflanzenlisten für verschiedene Zwecke (Balkon, Garten, usw.) viele Stauden, Ranken, usw. aufgeführt – alles mit bienenfreundlichen Gewächsen. Die Autorin ist selbst Imkerin und  auch engagiert für den Schutz von Wildbienen.

Bienen-Blumen pflanzen – Mach mit!

BMEL: Bienenfreundliche Pflanzen

> Bild: App und Publikation des BMEL (dort mit Link zum Download/PDF, ca. 3MB)

Zahlreiche Initativen schreiben sich die Hilfe für die Honig- und Wildbienen auf die Fahnen. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat z. B. eine sehr gute Liste bienenfreundlicher Pflanzen. Klicke einfach auf das Bild …

Pflanzt diese Jahr 1 qm bienenfreundliche Pflanzen auf dem Balkon, im Garten oder einem Euch zugänglichen Grundstück.