Blumen für Balkon und Garten als Nahrung für Bienen, Hummeln und Co
Links

Links für einen ersten Einstieg in's Thema

Welche Pflanzen sind Bienen-Blumen?

Pflanzen für Bienen als Futterstelle: Nicht nur Bienen bzw. Hummeln freuen sich über nektar- und pollenreiche Angebote im Garten oder auf einem Balkon. Auch Schmetterlinge mögen viele dieser Pflanzen.

Fördere die summende Artenvielfalt mit einer bunten Auswahl im Blumentopf oder Beet!

fleissige BienchenSchwerpunkt der Darstellung auf bienen-blumen.net sind hier natürlich die für Hobby- und Kleingärtner interessanten Blumen. Weiter führen wir aber auch Sträucher und Bäume auf, deren zahlreiche Blüten auch ein wichtiges Angebot für unsere 4-Flügler sind.

Zahlreiche Tipps zu Bienen- und Hummel-Nisthilfen, Balkon oder Garten und Honigrezepte sind unsere Themen.

Danke für den Frühstückshonig, liebe fleißige Bienen!

Balkon-Blumen

Hier eine erste Auswahl sehr bekannter, zum teil genügsamer und einfach zu pflegenden Balkon-Blumen:

  • Aster, Basilikum, Fuchsien, Glockenblume, Kapuzinerkresse, Katzenminze, Koriander, Margerite, Schnittlauch, Ysop, Zinie

Garten-Blumen

Hier eine erste Auswahl sehr schöner, ein- oder mehrjähriger Garten-Blumen mit unterschiedlichen Anforderungen an Boden und Licht-Verhältnisse:

  • Akebie, Blaukissen, Borretsch, Christrose, Dahlie, Efeu, Krokus, Lavendel, Lilie, Oregano, Phacelia („Bienenfreund“), Pfingstrose, Sonnenblume, Steinbrech, Wilder Wein, Zeist

Für die Blumen-Wiese

Besonder robust und gut geeignet für eine summende und brummende Natur- oder Blumenwiese sind Wildblumen. Hier eine erste kleine Auswahl:

  • Blutweiderich, Ehrenpreis, Eisenkraut, Flockenblume, Günsel,  Hornklee, Huflattich, Kornblume, Mohn, Schneeglöckchen, Steinklee, Trollblume, Winterheide

Mehr auf der Seite > Blumen 

Bienen-Sträucher

Nicht zu unterschätzen ist der Pollen- und Nektar-Ertrag von einigen Sträuchern. Nicht so gut für Allergiker und im Kleingarten nicht immer leicht zu pflegen:

  • Apfelbeere, Bartblume, Brombeere, Heckenkirche, Haselnuss, Sommerflieder, Weide (auch als „lebende Zäune“), Wildrosen (ungefüllt), Zierquitten

Bienen-Bäume

Die fleißigen Honigsammler der Wild- und Honigbienen sorgen für mehr Ertrag, nicht nur bei Obstbäumen. Hier lohnen sich Nisthilfen für Mensch und Tier:

  • Ahorn, Apfel, Bienenbaum, Faulbaum, Kirsche, (Edel-)Kastanie, Linde, Trompetenbaum, Weißdorn

Mehr auf der Seite > Baum & Strauch